Fördermöglichkeiten

IWIN:

Förderung kleiner und mittelständischer Unternehmen in Niedersachsen.

Weitere Infos unter www.iwin-niedersachsen.de.


Bildungsschecks aus NRW:

werden von uns akzeptiert. Bitte achten Sie auf den vorgeschriebenen Ablauf !Die Bildungsschecks bringen Sie bitte am 1. Kurstag mit.

www.bildungsscheck.nrw.de

bildungsscheck.com

 

Bildungsprämie:

Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem EuropäischenSozialfonds der Europäischen Union gefördert.

Iinfos unter www.bildungspraemie.info

 

Qualifizierungsscheck Hessen:

Informationen unter www.qualifizierungsschecks.de


Begabtenförderung:

www.begabtenfoerderung.de


Bildungsurlaub:

– 5 Tage/ Jahr sind möglich

– mind. 3 aufeinanderfolgende Tage

– Unterrichtsdauer pro Tag: 8 UE

– bitte bei der schriftlichen Anmeldung zu einer Fortbildung mit angeben/ der Bildungsurlaub muss 3 Monate genehmigt werden

 

Europäischer Sozialfond:

servicecenter@sab.sachsen.de

Investitionsbank Sachsen-Anhalt     www.ib-sachsen-anhalt.de

www.esf-in-deutschland.de