Bowtech-Therapie

 

Sofort zur Anmeldung

p>Bowtech ist eine ganzheitlich wirkende Muskel- und Bindegewebsanwendung.
Benannt nach ihrem ,,Entwickler“, dem Australier Tom Bowen, versteht sich Bowtech als ein eigenständiges, dynamisches System einer ganzheitlichen Muskel- und Bindegewebstechnik. Das Verblüffendste ist die Einfachheit und Effektivität.

Sie ist sanft, nicht invasiv und ihre positive Wirkung setzt bei den meisten Menschen schon nach einigen Behandlungen ein.
Das Ziel der Bowen-Methode ist mit minimaler Intervention die körpereigenen Ressourcen der Selbstheilung zu aktivieren.

Modul 1 & 2 – Basis-Seminar

  • Bowtech-Griffe im Bereich: Rücken, Nieren, Kopf, Atembereich, Schulter, Oberschenkel – Umgang mit Klienten
  • Theoretische Grundlagen
  • Anwendungsgebiete der Griffe, evtl. Einschränkungen (Kontraindikationen)
  • Besonderheiten sowie die Wirkungsweise der Griffe auf andere Strukturen
  • Fallbeispiele

Modul 3 & 4

  • Abgabe vier Fallbeispiele
  • Revision d. Inhalte von Modul 1&2
  • Bowtech-Griffe im Bereich: Becken, Ellbogen/Handgelenk, Kreuzbein, Knie, obere Atemwege, Unterarm, Fuß – Anlegen von Tapes
  • Bowtech im Sitzen
  • Bowtech bei Babies u. Kindern
  • T.Bowens Heil-und Hausmittel
  • Fallbeispiele

Modul 5 & 6

  • Abgabe sechs Fallbeispiele
  • Rev. Inhalte von M1-4
  • Griffe im Bereich: Steißbein, Brust, Gallenblase, Thorax, Schleimbeutel, Narben, Schulter, Oberschenkel
  • Unterstützende Empf. bei spez. Problemen
  • Kontrolle d. Lerninhalte einschl. schriftl. Test (Vorauss. f. M7)
  • Fallbeispiele

Modul 7

  • 2 Tage Revision
  • 2 Tage Abschlussprüfung praktisch

Weitere Erfordernisse für das Diplom:

Bestehen des schriftlichen Zulassungstests in Modul 5+6 und bestandene praktische Abschlussprüfung in Modul 7
10 Fallstudien, Minimum 3 Behandlungen pro Klient
(über 40 Stunden praktische BOWTECH Behandlungen am Menschen)
Nachweis in Erster Hilfe (nicht älter als 2 Jahre)
Kenntnisse in Anatomie, Physiologie und Pathologie
(Nachweis über mind. 100 Stunden)

Diplom

Der Teilnehmer erhält das Diplom der Bowen Therapie Akademie erst nach Bestehen der praktischen Prüfung sowie nach vollständiger Vorlage der zusätzlichen Nachweise (Erste Hilfe-Kurs, Nachweis über Anatomie, Physiologie und Pathologie (mind. 100 Std.),
10 Fallstudien

Sonja von Glahn, Achterdamm 17, 28879 Grasberg

https://www.eos-institut.de/



Leitung:eos-Institut Leitung Paul Inama/ Sonja von Glahn
Kursgebühr:0,00 €
Beginn:15.04.2018
Ende:28.10.2018
Kurszeiten:So. 15.04. - Di. 17.04. jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr
Mi. 18.04. von 09:00 bis 16:00 Uhr
Mi. 13.06. - Fr. 15.06. jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr
Sa. 16.06. von 09:00 bis 16:00 Uhr
Do. 02.08. - Sa. 04.08. jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr
So. 05.08. von 09:00 bis 16:00 Uhr
Do. 25.10. - Sa. 27.10. jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr
So. 28.10. von 09:00 bis 16:00 Uhr
Kursort:MFZ Leipzig GmbH & Co.KG, Alter Amtshof 2-4, 04109 Leipzig
Zielgruppe:Physiotherapeuten, Ergotherapeuten
Fortbildungspunkte:keine
Kursnummer:L-BOT-18-01
Status: freie Plätze
Downloads:

Persönliche Angaben

Reservierungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.