Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure

Das leistungsstarke Angebot für Ihre HP-Praxis.

Sofort zur Anmeldung

Seit vielen Jahren wird Hyaluronsäure risikoarm eingesetzt, um die Zeichen des Alterns abzumildern und zu mehr Wohlbefinden zu verhelfen.
Es handelt sich dabei um einen langkettigen Zucker, der viel Feuchtigkeit binden kann, was in der Haut zu einer vermehrten Speicherung von Wasser führt.
Eine prallere Haut bzw. ein mehr an Volumen ist das Ergebnis.

Im Grundkurs wird ein Wissen vermittelt rund um die Themen :

  • Materialkunde
  • Faltentypen
  • Risiken
  • Kontraindikationen
  • Patientenaufklärung
  • Recht uvm.

Neben der Theorie werden Grundtechniken erklärt und später an Modellen demonstriert. Es steht genügend Zeit für die praktische Handhabung zur Verfügung.

Unterspritzt werden im Grundkurs: Naso-labialfalten, periorale Falten, sowie die Glabella/ Zornesfalte.

Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Teilnehmer begrenzt. Die Unterspritzung erfolgt am mitgebrachten Modell, immer unter Anleitung der Seminarleiterin Ulrike Peschken.
Die Behandlung erfolgt unter Einwilligung der Modelle, und die Verantwortung trägt der Behandler.
Die Teilnehmer erhalten im Grundkurs die benötigten Informationen für die generelle Arbeit mit Hyaluronfillern, sowie die Fertigkeit lineare Falten zu unterspritzen



Leitung:Ulrike Peschken / HP
Kursgebühr:0,00 €
Beginn:04.05.2018
Ende:04.05.2018
Kurszeiten:Fr. 04.05., 12:00 - 18:00 Uhr
Kursort:MFZ Leipzig GmbH & Co.KG, Alter Amtshof 2-4, 04109 Leipzig
Zielgruppe:Physiotherapeuten, Heilpraktiker
Fortbildungspunkte:keine
Kursnummer:L-FAL-18-01
Status: freie Plätze
Downloads:

Persönliche Angaben

Reservierungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.