HWS-Schultergürtel-thorakale Region

Differetialdiagnostik und Behandlung

Sofort zur Anmeldung


Dieser Kurs beschäftigt sich mit der Behandlung von Patienten, die Beschwerden in der Halswirbelsäulen-, Schultergürtel- und thorakalen Region haben. Beschwerden in diesen Bereichen sind sicherlich die mit am häufigsten vorkommenden Problematiken im Praxisalltag.
Alle drei Regionen beeinflussen sich gegenseitig und können im Sinne von Verkettungssyndromen Symptome verursachen.
Eine theoretische Einführung (Anatomie, Pathogenese), eine genaue und strukturierte Darstellung der physiotherapeutischen Diagnostik sowie ein methodischer Behandlungsaufbau sind Schwerpunkte in diesem Kurs. Patientenbeispiele schaffen Praxisnähe und spiegeln den therapeutischen Alltag wieder.

Kursinhalte:

  • Sinnvolle Untersuchungsmöglichkeiten
  • Interpretation der Ergebnisse
  • darauf abgestimmte Behandlungstechniken
    aus verschiedenen manuel-therapeutischen
    Konzepten, Cyriax, Trainingstherapie
  • Richtige Auswahl und Anwendung von Diagnostik-
    und Therapiemöglichkeiten für den Patienten
  • gebietsübergreifende aktive und manuelle Therapie
    HWS, Schultergürtel, thorakale Region
  • praxisorientierter Kurs (80%)


Leitung:Olaf Lippek/ PT, Manualtherapeut
Kursgebühr:180,00 €
Beginn:29.09.2018
Ende:30.09.2018
Kurszeiten:Sa. 29.09., 09:00 - 17:00 Uhr
So. 30.09., 09:00 - 17:00 Uhr
Kursort:MFZ Leipzig GmbH & Co.KG, Alter Amtshof 2-4, 04109 Leipzig
Zielgruppe:Physiotherapeuten
Fortbildungspunkte:20
Kursnummer:L-HWS-18-01
Status: freie Plätze
Downloads:Kurs als PDF herunterladen  Kurs als Termin für Outlook/iCal herunterladen

Persönliche Angaben

180,00 €

Persönliche Angaben



E-Mail
Post