Pädiatrische Behandlungskonzepte von Kindern im 1. Lebensjahr mit Störungen des Bewegungssystems

Ziel des Kurses ist der Aufbau von der Befundaufnahme zu Behandlungsstrategien. Dabei werden Aspekte
verschiedener Therapiekonzepte z.B. Bobath, SI, Vojta berücksichtigt.

Sofort zur Anmeldung


Ein Verständnis für die ganzheitlichen Zusammenhänge der einzelnen Symptome soll geweckt werden. Die vorgestellten Behandlungsstrategien beziehen sich auf Kinder im 1. Lebensjahr, vor Erreichen der bipedalen Lokomotive.

Folgende Krankheitsbilder und Therapieinhalte werden betrachtet und erarbeitet:

  • Sensomotorische Entwicklung und deren Abweichungen
  • Untersuchung und Behandlungsplanung
  • Anbahnen physiologischer Entwicklungsschritte
    bei Entwicklungsretardierung
  • Tonusabnormitäten
  • Sensorische Integrationsstörungen
  • KISS-Syndrom mit Säuglingsskoliose
  • Hüftdysplasie
  • angeboren Fußfehlstellungen/-deformitäten
  • Fallbeispiele können eingereicht werden


Leitung:Gisela Riedel/ PT MA, Bobath, Vojta, Psychomotorik
Kursgebühr:0,00 €
Beginn:06.04.2018
Ende:07.04.2018
Kurszeiten:Fr. 06.04., 10:00 - 18:00 Uhr
Sa. 07.04., 09:00 - 16:00 Uhr
Kursort:MFZ Leipzig GmbH & Co.KG, Alter Amtshof 2-4, 04109 Leipzig
Zielgruppe:Physiotherapeuten, Ergotherapeuten
Fortbildungspunkte:18
Kursnummer:L-PÄD-18-01
Status:

wenige Plätze

Downloads:

Persönliche Angaben

Reservierungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.