Physiopathisches Stimmkonzept nach Reinhard Wolf – ausschließlich für Logopäden / Kurs 4: Becken-Sacro Iliakal Gelenk-Os coccygis

Wirbelsäulenbehandlung in der Logopädie

Unser Becken als Basis für eine kraftvolle Stimme

Sofort zur Anmeldung

Das Becken ist die stabile Grundlage einer gesunden Stimme. Störungen und Dysfunktion in diesem Bereich haben direkten Einfluss auf die Haltung, Atmung und Stimmgebung. Speziell für die Erarbeitung der physiologischen und starken Kraftstimme ist die Integration der Beckenboden-Muskulatur unabdingbar. Dafür muss grundlegend die Funktionalität des Beckens gewährleistet sein. In diesem Kurs lernen Sie umfangreich die Behandlung des Beckenbereiches, um eine gute Grundlage ihrer stimmtherapeutischen Arbeit zu erzielen.

Theorie:

  • Anatomie Becken-Sakrum-ISG-Os coccygis-WS (LWS/BWS)
  • Anatomie Beckenbänder
  • Befund

Praxis:

  • Spezifische Behandlung Becken-Sakrum-ISG-Os coccygis
  • Spezifische Behandlung LWS/BWS
  • Mob der Rippengelenke
  • Hochgeschwindigkeitsmob
  • Mob des Sternums
  • Hoch, -mittel, -Tiefthorakale Mob
  • Behandlung der Beckenbänder

Teilnahmevoraussetzungen:
Kenntnisse der Anatomie vom Becken und beinhaltenden Srukturen



Leitung:Reinhard Wolf/ Heilpraktiker der Physiotherapie, Osteopath, Kinderosteopath, Kinderbobath-und Manualtherapeut
Kursgebühr:240,00 €
Beginn:06.06.2018
Ende:07.06.2018
Kurszeiten:Mi. 06.06., 14:00 - 19:00 Uhr
Do. 07.06., 09:00 - 17:00 Uhr
Kursort:MFZ Leipzig GmbH & Co.KG, Alter Amtshof 2-4, 04109 Leipzig
Zielgruppe:Logopäden
Fortbildungspunkte:16
Kursnummer:L-PSK-18-04
Status: freie Plätze
Downloads:Kurs als PDF herunterladen  Kurs als Termin für Outlook/iCal herunterladen

Persönliche Angaben

240,00 €

Persönliche Angaben



E-Mail
Post