Sturzprophylaxe durch Bewegungsschulung

Anerkannter Rückenschul-Refresher nach KddR Richtlinien

Präventionskurs nach §20 Sgb V von ZPP anerkannt

Teil des/der Bewegungstherapeuten/In für Senioren in der Geriatrie mit Zertifikat

Grundkurs nach dem IMUDA-Konzept

Sofort zur Anmeldung


Mit zunehmendem Alter und bei körperlichen/geistigen Erkrankungen oder Behinderungen lassen das Gleichgewicht und die Reaktionsfähigkeit des Menschen nach, was unter anderem zu einem erhöhten Sturzrisiko führt. Die Förderung der Balance, der Bewegungssicherheit, der Beweglichkeit, der Kraft, der Kondition, der Konzentration und die „Konfrontation mit Störungen im geschützten Rahmen“ können die Anzahl der Stürze und deren Folgen verringern.

Kursinhalte:

  • Übungen für mehr Kraft und Koordinationsvermögen
  • Bewegungsspiele (Gruppe) und Einzelübungen (1:1) zur Erhaltung der Bewegungssicherheit
  • Aktivierung zur Verringerung des geistigen Abbaus
  • Verbesserung des/ der situationsgerechten Verhalten/s
  • sozio-emotionale Kompetenzen und Interaktionsfähigkeiten/ Beziehungsfähigkeit
  • Belastungsfähigkeit und Ausdauer
  • körperliche Beweglichkeit und Geschicklichkeit
  • Methoden

Vortrag, Kleingruppen- und Partnerarbeit, Selbsterfahrung, Lehrübungen. Garantiert mit sehr viel Praxis.

Ausbildungsaufbau Bewegungstherapeut/In



Leitung:Friederike Ziganek-Soehlke/Diplomgerontologin, Sportwissenschaftlerin
Kathrin Dietrich/ PT, Referentin des LSB/NRW und BSNW
Kursgebühr:190,00 €
Beginn:21.09.2018
Ende:22.09.2018
Kurszeiten:Fr. 21.09. von 09:00 bis 18:00 Uhr
Sa. 22.09. von 09:00 bis 14:00 Uhr
Kursort:MFZ Leipzig GmbH & Co.KG, Alter Amtshof 2-4, 04109 Leipzig
Zielgruppe:Physiotherapeuten, Ergotherapeuten
Fortbildungspunkte:15
Kursnummer:L-STUBS-18-01
Status: freie Plätze
Downloads:Kurs als PDF herunterladen  Kurs als Termin für Outlook/iCal herunterladen

Persönliche Angaben

190,00 €

Persönliche Angaben



E-Mail
Post