Bobath-Grundkurs (Erwachsene)

Der Abschluss dieses Kurses berechtigt zur Abrechnung mit allen Kassen und ist von der IBITA anerkannt

Sofort zur Anmeldung


Bobath-Grundkurs Erwachsene – IBITA anerkannt, in der Befundaufnahme und Behandlung Erwachsener mit neurologischen Erkrankungen. Es werden Kenntnisse und praktische Fertigkeiten erworben, um Patienten zu befunden und zu behandeln. Dies ermöglicht den Patienten, einen Gewinn an Alltagsfähigkeiten, Kompensation zu minimieren und ihr Bewegungspotential auszuschöpfen.

Inhalt:

  • Erwerb praktischer Analyse- und Behandlungsfähigkeiten
  • alltagsrelevante und zielorientierte Behandlung
  • Neurophysiologie / Neuropathologie / motorisches Lernen / motorische Kontrolle
  • Umsetzung der Theorie mit Behandlungsmethoden und Techniken
  • Befundaufnahme und Behandlung von Patienten unter Supervision
  • Patientenbehandlungen der Referenten zum Aufzeigen klinischer Problemlösungen und alltagsorientierter Therapie
  • spezielle Probleme und Entwicklung alltagsrelevanter Problemlösungen

Teilnahmevoraussetzung:
Staatliche Anerkennung als PhysiotherapeutIn, ErgotherapeutIn oder Arzt. Nachweis über ein Jahr Berufserfahrung in Vollzeitbeschäftigung nach Abschluss der Ausbildung. Als anrechenbare Berufserfahrungszeiten gelten Tätigkeiten mit mindestens einem Umfang von 15 Wochenarbeitsstunden. Teilzeitbeschäftigungen werden entsprechend ihrer wöchentlichen Arbeitszeit berücksichtigt. Arbeit mit neurologischen Patienten nach Schädigung des ZNS (auch zwischen den Kursteilen).
Bobath Grundkurs Erwachsene – IBITA
Hinweis:
Die Kurse bestehen aus 3 Kursteilen, diese können nur zusammenhängend gebucht und belegt werden. Die Erlangung des Zertifikats erfordert den erfolgreichen Abschluss einer Lernzielkontrolle mit einem praktischen und einem theoretischen Teil und die Erstellung einer Projektarbeit.
(Hausarbeit, bei Kursen mit zwei Kursteilen zwischen den Kursteilen, bei Kursen mit drei Kursteilen zwischen Kursteil 2 und 3, bei Kursen mit vier Kursteilen
zwischen 3 und 4).

Wichtig:
Vor Teilnahme an diesem Kurs müssen die Teilnehmer einen Vertrag mit dem „Verein der Bobath InstruktorInnen IBITA Deutschland und Österreich e.V. – VeBID“ über die Teilnahme und den Ablauf der Fortbildung unterzeichnen.
Nähere Informationen hierzu erhalten Sie beim MFZ.

Abrechnungsmöglichkeit:
Der erfolgreiche Abschluss berechtigt Sie, die Abrechnungsbefugnis zur Abrechnung der Position 20710 KG-ZNS (Bobath) bei den Krankenkassen zu beantragen. Hinweis:
Siehe auch www. IBITA.org und www.bobath-Konzept-Deutschland.de
Bitte Download des Core Curriculums unter www.vebid.de





Leitung:Heike Schiemat/PT, Bobath-Instruktorin(IBITA), Lehrkraft für PT
Kursgebühr:1.640,00 €
Beginn:16.09.2019
Ende:24.01.2020
Kurszeiten:Mo. 16.09., 08:00 - 17:15 Uhr
Di. 17.09., 08:00 - 17:15 Uhr
Mi. 18.09., 08:00 - 17:15 Uhr
Do. 19.09., 08:00 - 17:15 Uhr
Fr. 20.09., 08:00 - 17:15 Uhr
Mo. 07.10., 08:00 - 17:15 Uhr
Di. 08.10., 08:00 - 17:15 Uhr
Mi. 09.10., 08:00 - 17:15 Uhr
Do. 10.10., 08:00 - 17:15 Uhr
Fr. 11.10., 08:00 - 17:15 Uhr
Mo. 20.01., 08:00 - 17:15 Uhr
Di. 21.01., 08:00 - 17:15 Uhr
Mi. 22.01., 08:00 - 17:15 Uhr
Do. 23.01., 08:00 - 17:15 Uhr
Fr. 24.01., 08:00 - 17:15 Uhr
Kursort:MFZ Leipzig GmbH & Co.KG, Alter Amtshof 2-4, 04109 Leipzig
Zielgruppe:Physiotherapeuten, Ergotherapeuten
Fortbildungspunkte:140
Kursnummer:L-BO-19-03
Status: freie Plätze
Downloads:Kurs als PDF herunterladen  Termin 1 (ICS) Termin 2 (ICS) Termin 3 (ICS)

Persönliche Angaben

1.640,00 €

Persönliche Angaben



E-Mail
Post