Fasziengym – Stressregulation und Achtsamkeit

Einfachheit – Gelassenheit – Nachhaltigkeit

Sofort zur Anmeldung

Die neuesten Erkenntnisse aus der Forschung belegen die Auswirkungen von Stress auf das Fasziensystem. Spannende neue Ergebnisse zeigen
auch die Wechselwirkungen und die Einflussmöglichkeiten von Stressmechanismen auf die Faszie und vom Fasziensystem auf die emotionalen
mentalen, körperlichen und vegetativen Prozesse der Stressregulation. Erfahren Sie mehr über die physiologischen, hormonellen, vaskuläre
und myofaszialen Prozesse im Gehirn und im restlichen Körper, die unser Stresslevel und unser Stressempfinden beeinflussen.
Inhalte des Seminars sind körperliche, mentale und kognitive Übungsformen, die eine nachhaltige und einfache Regulation der verschiedenen Stressmechanismen erzielen.
Dieser Kurs ist praxisorientiert und richtet sich in erster Linie an therapeutisch tätige Personen mit Vorwissen im Faszienbereich.

  • Theorie Stress und Stressregulation
  • Wechselwirkungen mit Haltung, Körperwahrnehmung und anderen Wirkungskreisen
  • somatische, vegetative, mentale und emotionale Zusammenhänge
  • Beeinflussbarkeit aller Ebenen der Stressregulation
  • Praxis: Faszientrainig, faszienorientierte Meditation / Achtsamkeit, Zapchen Variationen.
Leitung:
Lehrteam Fasziengym www.fasziengym.de
Kursgebühr:
190,00 €
Beginn:
21.03.2020
Ende:
22.03.2020
Kurszeiten:
Sa. 21.03., 09:00 - 18:00 Uhr
So. 22.03., 09:00 - 16:00 Uhr
Kursort:
MFZ Leipzig GmbH & Co.KG, Alter Amtshof 2-4, 04109 Leipzig
Zielgruppe:
Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseure, Heilpraktiker, Sport- und Gymnastiklehrer, Sportwissenschaftler
FP:
18
Kursnr.:
L-FS-20-01
Status:
freie Plätze

Persönliche Angaben

190,00 €

E-Mail
Post