Handgeschicklichkeit in der Pädiatrie

Kinder mit feinmotorischen Schwierigkeiten zeigen im Alltag Probleme bei diversen Betätigungen. Angefangen beim Essen und Spielen ist der Einsatz von „Werkzeug“ entscheidend beim Ausführen von Betätigung in den Bereichen der Selbstversorgung, Spielen und Kindergarten bzw. Schule.
Nicht selten meiden Kinder mit Defiziten daher diese Tätigkeiten. Komplexe feinmotorische Fertigkeiten sind u. a. die Basis im Umgang mit dem Stift.

In diesem Seminar lernen Sie theoretisches, sowie praxisbezogenes zum Thema:

  • Entwicklung der Handgeschicklichkeit
  • Handfunktionen und Teilaspekte der Handgeschicklichkeit
  • Bezug Handgeschicklichkeit zum Schreiben
  • Beobachtungsmöglichkeiten
  • Therapeutische Förderung der Handgeschicklichkeit


Leitung:
Regina Marquart/ ET, Bobaththerapeutin, Linkshänderberaterin nach Dr. Sattler, Feinmotorik nach Stehn, SI
140,00 €
Beginn:
08.07.2020
Ende:
08.07.2020
Kurszeiten:
Mi. 08.07., 09:00 - 17:00 Uhr
Kursort:
MFZ Leipzig GmbH & Co.KG, Alter Amtshof 2-4, 04109 Leipzig
Zielgruppe:
Ergotherapeuten
FP:
9
Kursnr.:
L-EHG-20-01
Status:
freie Plätze

Persönliche Angaben

140,00 €

E-Mail
Post