Handrehabilitation – Aufbaukurs

Die Fortbildung baut auf den Kurs „Grundlagen der Handrehabilitation“ auf.  Ziel ist es, das handtherapeutische Wissen und Handeln zu erweitern.

Inhalte des Workshops sind die Befundung und Behandlung von folgenden Erkrankungen:
Nervenengpasssyndrome an der oberen Extremität

  • Neurophysiologie bei neuropathischen Schmerzen
  • Manualtherapeutische Untersuchung und Behandlung bei Thoracic outlet syndrome (TOS)
  • Nervenpalpation und neurale Mobilisation

Nervenverletzungen an der oberen Extremität

  • Neurophysiologische Grundlagen der Nervenregeneration und Neuroplastizität
  • Sensorische Stimulation gemäß den Phasen der Nervenregeneration
  • Motorische Stimulation mit PNF
  • Schienenversorgung

Strecksehnenverletzungen

  • Zoneneinteilung der dorsalen Hand
  • Behandlungskonzepte gemäß der Verletzungszone
  • Stack`sche Schiene, Short arc motion (SAM), reversed Kleinert

Arthrosen und Rheuma im Bereich der Finger und des Handgelenkes

  • Rhizarthrose
  • Schwanenhals-, Knopflochdeformität
  • Handgelenksarthrose
Leitung:
Barbara Dopfer/ PT, IPNF-Advanced Instruktorin, zert. Handtherapeutin (DAHTH), Waltraud Huber/ PT, zert. Handtherapeutin (DAHTH)
230,00 €
Beginn:
28.11.2020
Ende:
29.11.2020
Kurszeiten:
Sa. 28.11., 09:00 - 18:00 Uhr
So. 29.11., 08:30 - 15:30 Uhr
Kursort:
MFZ Leipzig GmbH & Co.KG, Alter Amtshof 2-4, 04109 Leipzig
Zielgruppe:
Physiotherapeuten, Ergotherapeuten
FP:
18
Kursnr.:
L-HRA-20-01
Status:
freie Plätze

Persönliche Angaben

230,00 €

E-Mail
Post