Ist alles Faszie?

Sofort zur Anmeldung

Seit dem Weltkongress über `FASZIE` im Jahre 2007 ist der Begriff „Faszie“ in aller Munde. Patienten und Therapeuten gebrauchen den Begriff. Über die Jahre entstanden viele nützliche und inzwischen auch wissenschaftlich anerkannte fasziale Therapieformen. Doch die Faszientherapie ist nicht die alleinige Lösung für Dysfunktionen der Patienten.

Was ist mit den anderen Ursachen der Schmerzen der Patienten, wie z.Bsp.:
• Gelenkdysfunktion?
• Muskelverspannung?
• Nervkompressionssyndrom?
• Viscerale Ursachen von muskulo-skeletalen Beschwerden?
• Psychosoziale Komponenten der Schmerzverstärkung?

All diese über Jahrzehnte anerkannten Ursachen der Schmerzentstehung bestehen weiterhin. Sie lassen sich nicht durch Faszientherapie lösen.
Die Grundlage der Ursachenerkennung von muskulo-skelettalen Beschwerden liegt im Clinical Reasoning.

Was ist Clinical Reasoning?
• Es sind die Denk- und Entscheidungs-findungsprozesse für physioth. Handeln.
• Es handelt sich um das Erkennen von Klinischen Mustern.
• Es geht um die Aufstellung von Hypothesen, welche Dysfunktion der Patient haben könnte.

Der Prozess des Clinical Reasoning muss dem TherapeutenIn bewusst werden:
• Clinical Reasoning ist eine der Hauptfaktoren für physiotherap. Handeln.
• Welche Kommunikationsfähigkeiten besitzt der Therapeut/in für das Clinical Reasoning?
• Welche physioth. und manuellen Fähigkeiten benötigt der Therapeut/in für das Clinical Reasoning?
• Welches sind die klassischen Clinical Reasoning- Fehler? (z.B. zu schnelles Festlegen auf eine Ursache?)

An Hand von vielen klin. Pat.-Beispielen wird den Teilnehmern erklärt, wie Clinical Reasoning dem TherapeuteIn hilft die Dysfunktionen der Patienten zu entschlüsseln.
Viele Patientenbeispiele werden angesprochen, die in der Hauptsache auf die obere Extremität Bezug nehmen. Die Untersuchungs- und Behandlungstechniken kommen aus der Physiotherapie, manuellen Therapie, manuellen Medizin, Massage und Ostopathie

What`s new:
• Clinical Reasoning durch einen praktizierenden Arzt
• Schnell verständliche Begriffe und Entscheidungsfindungen
• Live- Anamnese und -Therapie

Leitung:
Peter Glatthaar/ Arzt, PT, MT, OMT, Osteopath, Akupunktur
Kursgebühr:
160,00 €
Beginn:
04.04.2020
Ende:
04.04.2020
Kurszeiten:
Sa. 04.04., 09:00 - 18:00 Uhr
Kursort:
MFZ Leipzig GmbH & Co.KG, Alter Amtshof 2-4, 04109 Leipzig
Zielgruppe:
Physiotherapeuten, Heilpraktiker
FP:
keine
Kursnr.:
L-IAF-20-01
Status:
freie Plätze

Persönliche Angaben

160,00 €

E-Mail
Post