Kiss-Syndrom Aufbaukurs

Kopfgelenk Indizierte Symmetrie Störung, Kopfgelenk Induzierte Dysgnosie und Dyspraxie

Sofort zur Anmeldung

Zielgruppe:
Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Masseure

Voraussetzung:
Grundkurs KISS
Kenntnisse der Schädelanatomie, speziell Gesichtsschädel und deren Nähten

Beschreibung:
Vertiefung der Grundlagen mit neuen Elementen Zusammenhänge Ursachen – Symptome.
Schädelasymmetrien erkennen und behandeln
Erkennen/Behandlung von Augen-, Kieferproblemen, Kopfschmerzen und Faszienverklebungen des Viszerokraniums
Erlernen von HWS-Mobilisationstechniken.
Erkennen von Problemen in Verbindung des intrakranialen Membransystems

Inhalte:
Anatomie:

  • Erklärung Verlauf, Bedeutung der Faszien
  • Nerv optikus, N. okkulomotorius, N. trochlearis, N. abduzens
  • Erläuterung Orbita
  • Symptome bei KIDD (Schul-, Lernprobleme, soziale Probleme)

Befundung:

  • Allgemein (Haltung, Dysbalancen)
  • Augenproblematik
  • HWS-Problematik
  • Fotos

Behandlungstechniken:

  • Vertiefung der Mobilisation/Behandlung der einzelnen Schädelknochen/Suturen (Schädelasymmetrien)
  • Mobilisation von Knochen und Suturen der Orbita
  • Spezielle Augenübungen, Dehntechniken der Faszien
  • Ear-Pull (Lösen von Verklebungen im Schädelbereich)
  • Membrantechniken Behandlung der Falx cerebri (Kopfschmerzbehandlung)
  • Ausgleichsgriffe

Mitzubringen:
Bequeme Kleidung, eigenes großes Handtuch, Einmalhandschuhe

Methoden:
Der Referent arbeitet mit interaktiven Methoden: Präsentation, Moderation, Gruppenarbeit, Vortrag



Leitung:
Kursgebühr:220,00 €
Beginn:16.10.2019
Ende:17.10.2019
Kurszeiten:Mi. 16.10., 09:00 - 18:00 Uhr
Do. 17.10., 09:00 - 18:00 Uhr
Kursort:MFZ Leipzig GmbH & Co.KG, Alter Amtshof 2-4, 04109 Leipzig
Zielgruppe:Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseure, Heilpraktiker, Ärzte
Fortbildungspunkte:16
Kursnummer:L-KIA-19-01
Status: freie Plätze
Downloads:Kurs als PDF herunterladen  Kurs als Termin für Outlook/iCal herunterladen

Persönliche Angaben

220,00 €

Persönliche Angaben



E-Mail
Post