Manipulationstechniken an der Wirbelsäule und am Becken – Postgraduierter Kurs

Postgraduierter Kurs der Osteopathie

Kursinhalt ist das Erlernen und Trainieren von Manipulationstechniken am Becken und an der Wirbelsäule. Palpation und funktionelle Untersuchungsmethoden auf der Basis osteopathischer Prinzipien sollen dem Kursteilnehmer schnell Sicherheit in der täglichen Praxis geben.

  • Anatomie und Biomechanik der Wirbelsäule und des Beckens
  • geführtes Training von Impulstechniken
  • Untersuchstechniken zur differntialdiagnostischen Absicherung
  • Praxisbeispiele
  • Der Kurs zeichnet sich dadurch aus, dass die Inhalte sofort in die Praxis umgesetzt werden können.

    (Kein Bild gefundenChristian Haermeyer D.O.)
    Leitung:
    Christian Haermeyer D.O.
    Kursgebühr:
    420,00 €
    Beginn:
    29.11.2019
    Ende:
    01.12.2019
    Kurszeiten:
    Fr. 29.11., 15:00 - 19:00 Uhr
    Sa. 30.11., 09:00 - 18:00 Uhr
    So. 01.12., 09:00 - 14:00 Uhr
    Kursort:
    MFZ Leipzig GmbH & Co.KG, Alter Amtshof 2-4, 04109 Leipzig
    Zielgruppe:
    Physiotherapeuten
    FP:
    keine
    Kursnr.:
    L-MAN-19-02
    Status:
    freie Plätze

    Persönliche Angaben

    420,00 €

    E-Mail
    Post