Manuelle Reflextherapie Teil 3 – Behandlungsstrategien und holistische Betrachtung nach dem biokybernetischen Konzept

Manuelle Reflextherapie Teil 3 - Behandlungsstrategien und holistische Betrachtung nach dem biokybernetischen Konzept

In Kooperation mit INOMT (Institut für Neuro-orthopädische Manuelle Therapie)

Kursinhalte

  • SMS – Gedanken zum „Störfeld Narbe “
  • Ohrreflexzonen in Bezug zum craniosacralen System
  • N. Vagus: Einfluss auf cranielle und viszerale Pathologien
  • Zunge und das Antlitz: Verbindungen zum viszeralen System
  • Praxis: Moxa, YaYa-Behandlung von Narben


(Kein Bild gefundenLehrteam Henk Brils, INOMT)
Leitung:
Lehrteam Henk Brils, INOMT
Kursgebühr:
0,00 €
Beginn:
18.07.2019
Ende:
21.07.2019
Kurszeiten:
Do. 18.07. bis So. 21.07., 09:00 - 17:00 Uhr
Kursort:
MFZ Leipzig GmbH & Co.KG, Alter Amtshof 2-4, 04109 Leipzig
Zielgruppe:
Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseure, Heilpraktiker, Ärzte
FP:
40
Kursnr.:
L-SMS-18-03
Status:
freie Plätze
Downloads:

Persönliche Angaben

Reservierungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.