Medikamente und Physiotherapie (Schwerpunkt Schmerz)

Die Kernfragen der theoretischen Fortbildung „Medikamente und Physiotherapie“ lauten: „Wie unterstützen sich Medikamente und
Physiotherapie? Schließen sich Medikamente und Physiotherapie gegenseitig aus? Ist ein Ineinandergreifen möglich?“
Dieser Kurs soll ein besseres Verständnis zwischen Physiotherapie und ärztlicher Therapie herstellen und ein mögliches
Ineinandergreifen der Therapieoptionen verdeutlichen.
Therapeuten erhalten durch Hintergrundwissen eine Argumentationsgrundlage in der Kommunikation mit Ärzten.
Die Inhalte beruhen auf evidenzbasierter medizinischer Forschung.

  • Grundlegendes, Wissenswertes und Praxisrelevantes über die gängigsten Schmerzmedikamente und andere
  • Praxisrelevantes über einfache Schmerzmedikation
  • Wissen über das kleine 1×1 der Schmerzmedikation
  • Cortison, Teufelszeug oder Wunderdroge?
  • Plan zur Schmerzbehandlung nach dem WHO-Schema
  • Nebenwirkungen von Medikamenten
  • Naturheilmittel

Leitung:
Peter Glatthaar/ Arzt, PT, MT OMT, Osteopath, Akupunktur
160,00 €
Beginn:
15.09.2020
Ende:
15.09.2020
Kurszeiten:
Di. 15.09., 10:00 - 18:00 Uhr
Kursort:
MFZ Leipzig GmbH & Co.KG, Alter Amtshof 2-4, 04109 Leipzig
Zielgruppe:
Physiotherapeuten, Heilpraktiker
FP:
10
Kursnr.:
L-MP-20-01
Status:
freie Plätze

Persönliche Angaben

160,00 €

E-Mail
Post