Osteopathische Behandlung Fuß und untere Extremität

In diesem Kurs werden Zusammenhänge zwischen Dysfunktionen im Fussbereich analysiert und behandelt. Dabei werden Auswirkungen auf den gesamten Be-wegungsapparat, insbesondere BWS und LWS und ihrer Organe erlernt. Zudem werden die Überschneidungen der Osteopathie mit der TCM betrachtet. Krank-heitsbilder (Supinationstrauma, Achillessehnenverletzungen, ect) runden den Kurs mit viel Praxis (80%) ab.

Weitere Informationen: www.cf-seminare.de

  • Theoretische Grundlagen, Anatomie des Beines und des Kleinen Beckens
  • Funktionelle Zusammenhänge und ganzheitliche Behandlungskonzepte der unteren Extremität (Ursache-Folge-Ketten/ Blasenproblematik-Achillessehne)
  • Mobilisation und Manipulation der Gelenke
  • Energetische Einflüsse (Fußreflexzonen/ Ohrakupunktur/ TCM) und Zusammenhänge von Dysfunktionen zwischen WS, Organen des kleinen Beckens und des Fußes
  • Energetische Übungen aus der Kinesiologie und TCM
  • Pro und Contra von Einlagen, Schienen und Sportschuhen (Schuhen)


Leitung:
Carsten Fischer/ Osteopath D.O., B.Sc, Manual-, Brügger-, Cyriaxtherapeut
0,00 €
Beginn:
15.06.2019
Ende:
17.06.2019
Kurszeiten:
Sa. 15.06., 15:00 - 19:00 Uhr
So. 16.06., 09:00 - 18:00 Uhr
Mo. 17.06., 09:00 - 15:30 Uhr
Kursort:
MFZ Leipzig GmbH & Co.KG, Alter Amtshof 2-4, 04109 Leipzig
Zielgruppe:
Physiotherapeuten
FP:
25
Kursnr.:
L-OF-19-01
Status:
freie Plätze
Downloads:

Persönliche Angaben

Reservierungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.