Osteoporose

Osteoporose gehört nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zu den “10 wichtigsten Zivilisationskrankheiten” weiltweit.
Das vorliegende Konzept vereint Sensomotorik, Ausdauer und Krafttraining zu einem ganzheitlichen Training. Es besteht sowohl aus theoretischen und praktischen Einheiten mit dem übergeordneten Ziel der Entwicklung von neuromuskulären Balancen, Kraft, Ausdauer, Förderung von Knochenstabilität, sowie auch von Entspannungstechniken. Die Entwicklung des Trainingskonzeptes erfolgte mit dem Ziel, aus den nur allgemeinen Empfehlungen ein alltagstaugliches und standardisiertes Programm zu schaffen.

  • Risikofaktoren für das Entstehen von Osteoporose
  • Theorie der Trainingslehre und Trainingssteuerung
  • Positives Erleben – Körperwahrnehmung und Körpererfahrung
  • Entspannungsformen
  • Stundendurchführungskonzept im Rahmen der Primärprävention Handlungsfelder und Kriterien des GKV-Spitzenverbandes zur Umsetzung von §§ 20 und 20a SGBV von 21. Juni 2000
  • Finanzierung, Kalkulation und Zusammenarbeit mit den Krankenkassen
  • Methodik und Didaktik

Leitung:
Birgit Hitschler/PT, Lymptherapeutin, Rückenschullehrerin, Aquafitnesstrainerin
210,00 €
Beginn:
22.02.2020
Ende:
23.02.2020
Kurszeiten:
Sa. 22.02., 12:00 - 17:30 Uhr
So. 23.02., 09:00 - 17:00 Uhr
Kursort:
MFZ Leipzig GmbH & Co.KG, Alter Amtshof 2-4, 04109 Leipzig
Zielgruppe:
Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Sport- und Gymnastiklehrer, Sportwissenschaftler
FP:
15
Kursnr.:
L-OS-20-01
Status:
freie Plätze

Persönliche Angaben

210,00 €

E-Mail
Post