Zentrifugalmassage nach Conrad Siegel

Die Zentrifugalmassage ist eine alternative Methode zur Behandlung von Schulter-Arm-Problematiken wie Frozen Shoulder, Arthrosen im Schulter-Arm-Bereich, Epikondylitis, schmerzhafte Schulter-Nacken-Indikationen wie Mouse-Arm, Handynacken u.v.a.m..

Sie wurde von der Orthopädischen Klinik der Universität Leipzig entwickelt und vereint Elemente der Manuellen Therapie, der Klassischen Massagetherapie und passive Elemente der Krankengymnastik miteinander. Die Besonderheit ist die meist zentrifugale Grifftechnik, bei der Seifenschaum als Gleitmittel verwendet wird. Im Kurs wird die Behandlungsmethode von Hand zu Hand weitergegeben und intensiv praktisch trainiert.

1.Kurzes Kennenlernen und Vorstellung

2.Theoretische Grundlagen

  • geschichtlicher Hintergrund der Zentrifugalmassage
  • Indikationen (erklärt anhand der Krankheitsbilder)
  • Kontraindikationen
  • Möglichkeiten und Grenzen der Behandlungsmethode


3. Praktische Ausbildung

    • Vorführung des Kursleiters
    • Praktische Übung in 2er-Gruppen der Phasen I – IV der Behandlungsmethode (ständige Anleitung und Kontrolle)

</ul
Phase I: Behandlung in Seitenlage / Schulter, Nacken, Brust
Phase II: Behandlung in Seitenlage / gesamter Arm, Hand
Phase III: Behandlung in Rückenlage / Schulter, Arm, Brust
Phase IV: Behandlung im Sitz beidseitig / Schulter, Nacken, Rücken
Wiederholung und Festigung der Phasen I – IV

4.Feedback und Verabschiedung



Leitung:
Peter Greif / Fachphysiotherapeut für Sportmedizin, zertifizierter Instruktor Zentrifugalmassage
Kursgebühr:
0,00 €
Beginn:
02.11.2019
Ende:
03.11.2019
Kurszeiten:
Sa. 02.11., 09:00 - 16:30 Uhr
So. 03.11., 08:00 - 13:30 Uhr
Kursort:
MFZ Leipzig GmbH & Co.KG, Alter Amtshof 2-4, 04109 Leipzig
Zielgruppe:
Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseure, Heilpraktiker, Ärzte
FP:
14
Kursnr.:
L-ZM-19-01
Status:
Warteliste
Downloads:

Persönliche Angaben

Reservierungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.